Unsere Marken

DIDRIKSONS
Gai+Lisva
summum woman
DREAM CATCHER
BE PURE
MOS MOSH
KAREN BY SIMONSEN
YAYA
Second Female
HAY
boogs

Fashion Designer

 Fashion Designer

Karen by Simonsen

Das dänische Label Karen by Simonsen fertigt Lieblingsstücke, die den skandinavischen Spirit manifestieren und die Trägerin angenehm beschwingt durch den Alltag begleiten. Reduziert im Design und trotzdem präsent für große und kleine Auftritte.

Gai+Lisva

Skandinavisch schlicht und doch voller raffinierter Details zeigen sich die Kollektionen von Gai+Lisva mit edlen Looks für jeden Tag. Die feminine Linie kombiniert durchgehend den dänischen Ursprung mit dem internationalen Anspruch.

Didriksons

Didriksons zählt zu einem der führenden funktionalen skandinavischen Modemarken. Ein Familienunternehmen, das Outdoorkleidung nachhaltig entwickelt. Viele Unternehmen sprechen von Nachhaltigkeit – für Didriksons ist es ein Leitbild – es ist ein Weg des Lebens – etwas das seit 1913 die DNA des Unternehmens bestimmt.

MOS MOSH

Das Modelabel MOS MOSH aus Dänemark steht für einen wilden, naturnahen Style.

Feminine Schnitte und Applikationen werden mit einem urwüchsigen, ungezähmten Stil verbunden. Heraus kommt alltagstaugliche Kleidung, die sich vor nichts und niemandem verstecken muss – Entdecke MOS MOSH.

SUMMUM WOMAN

Summum Woman wurde 1998 in Amsterdam ins Leben gerufen. Verschiedene Styles, Stoffe und Farben werden auf gewagte Weise miteinander kombiniert. Summum Woman ist von Kopf bis Fuß feminin mit einer starken niederländischen Essenz im Kern.

BE PURE DUTCH

Be Pure Dutch- ist ein neues Label aus Amsterdam, die Strickwaren unter eigener Anleitung entwerfen und produzieren. Der Fokus liegt auf Einfachheit, auf reine Farben und weiche Materialien. Alles wird in Europa produziert und seit diesem Jahr ist BE PURE auch auf dem europäischen Markt erhältlich.

YAYA

Seit 1992 steht YAYA für international inspirierte Fashion. Authentisch, feminin und mit dem nötigen Touch Leichtigkeit bringt YAYA modische Statements auf den Punkt und ist so zum Liebling der urbanen Genießer geworden.

Dream Catcher

Das Prêt-a-Porter Label Dream Catcher holt den Glam Rock in den Alltag und macht ihn in Business und Freizeit tragbar. Der hohe Rock `n` Roll-Faktor wird in der durchdachten und teils ungewöhnlichen Auswahl der Materialien sichtbar, die Tweed genauso wie Glitte-elemente enthält.

Interior Designer

 Interior Designer

YAYA

Design, das ins Auge fällt und den Unterschied ausmachen kann. Auch wenn die Farben Schwarz und Weiß regelmäßig dominieren, spiegeln die reduzierten Looks den afrikanischen Background, ohne jemals folkloristisch zu wirken. Die Präsenz der verschiedenen Holzarten unterstreicht die gelebte Begeisterung für hochwertige Qualität.

Boogs

Schöne Dinge aus der ganzen Welt. Wer sein Umfeld individuell und garantiert einzigartig gestalten möchte, kommt an den Möbel- und Interieur-Liebhabern aus Köln nicht vorbei. Lieblingsstücke aus aller Welt, die jeweils eine eigene Geschichte erzählen und mit viel Liebe ausgesucht wurden.

HAY

Handwerkskunst trifft auf Design. Die dänischen Anbieter reduzieren moderne Eleganz auf das Wesentliche und schaffen so faszinierende und innovative Hingucker im farbenfrohen Look. Alltagsgegenstände werden so zu faszinierenden Highlights.